TRAUERFALL - Bestattungen Möhn

Direkt zum Seiteninhalt

TRAUERFALL

TRAUERFALL
Was tun im Trauerfall?

Ein Todesfall stellt für die Angehörigen eine große, emotionale Ausnahmesituation dar, denn Schmerz, Schock und Trauer können für lähmende Hilflosigkeit sorgen. Wir möchten Ihnen hiermit einen Überblick der notwendigen Schritte und Formalitäten, die im Todesfall zu beachten sind, geben. Bei vielen der aufgeführten Aufgaben können wir Ihnen behilflich sein – das gilt im Besonderen auch für die Besorgung eventuell fehlender Dokumente. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie fragen dazu haben, rufen Sie uns gerne an.


1. Unmittelbar nach Eintritt des Todes muss ein Arzt verständigt werden, damit dieser den  Totenschein ausstellt.  Ist der Hausarzt nicht erreichbar, bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst -116 117- anrufen. Tritt der Tod in einem Krankenhaus oder einer anderen Pflegeeinrichtung ein, wird dies vom dort zuständigen Arzt erledigt. Der Totenschein muss beim Verstorbenen verbleiben, da die Überführung nur mit diesem Dokument zulässig ist.

2. Benachrichtigung der nächsten Angehörigen um weitere Schritte zu besprechen.

3. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf (wir sind Tag und Nacht unter 06120 900 957 für Sie erreichbar), wir erklären Ihnen dabei das weitere Vorgehen und stimmen den Termin der Abholung, sowie den Termin für das Trauergespräch, ab. (Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Verwandtschaftsgrad, Adresse, Telefon) sowie die Daten des Verstorbenen (Vor- und Nachname, Sterbeort, Sterbedatum) mit.

4. Je nach Familienstand des Verstorbenen werden folgende Unterlagen benötigt (sollten Unterlagen nicht vorhanden oder auffindbar sein, helfen wir Ihnen gerne bei der Beschaffung. Fremdsprachliche Urkunden müssen von einem vereidigten Übersetzer ins Deutsche übertragen werden.)

5. Nach Erhalt aller benötigten Unterlagen kümmern wir uns, auf Wunsch, um alle notwenigen Formalitäten, wie z.Bsp. Beantragen der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt, Benachrichtigungen von Versicherungen/Vereinen und allen anderen anfallenden Abmeldungen.

6. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre persönlichen Wünsche und klären gemeinsam im Trauergespräch, in welcher Form die Trauerfeierlichkeit und Beisetzung stattfinden wird. Von der Art der Bestattung, dem Trauerdruck bis hin zum Trauercafé werden wir alles detailliert und nach ihre Vorstellungen planen und umsetzen.


Bestattungen Möhn
Inh. Katja Pasucha
Auf dem Hag 2
65326 Aarbergen
Telefon:  06120 900 957
Fax:        06120 900 959
E-Mail:    info@bestattungen-moehn.de
Internet:   https://bestattungen-möhn.de



Bestattungen Möhn
Inh. Katja Pasucha
Auf dem Hag 2
65326 Aarbergen
Telefon:  06120 900 957
Fax:        06120 900 959
E-Mail:    info@bestattungen-moehn.de
Internet:   https://bestattungen-möhn.de



Impressum | © Bestattungen Möhn 2020
Zurück zum Seiteninhalt